Gesellschaft für Straßenbautechnik Dresden mbH
Gesellschaft für Straßenbautechnik Dresden mbH

Aufgabengebiete

Die Gesellschaft für Straßenbautechnik Dresden mbH wurde mit dem Ziel aus der TU Dresden ausgegründet, innovative Verfahren zur Lösung aktueller Fragen der Straßenbautechnik anbieten zu können. 

 

Folgende Arbeitsgebiete werden dabei schwerpunktmäßig angeboten:

  • Rechnerische Dimensionierung von Straßenbefestigungen und Sonderverkehrsflächen
  • Durchführung von Dimensionierungsberechnungen
  • Bestimmung dimensionierungsrelevanter Eingangsparameter von Asphalten in Zusammenarbeit mit Prüflaboren
  • Beratung von Konzesionsgebern und Konzessionsnehmern im Rahmen von PPP-Projekten
  • Zustandsbewertung und -prognose von Asphaltbefestigungen auf Basis versuchstechnisch ermittelter Materialkennwerte
  • Beratungs-, Weiterbildungs- und Gutachtertätigkeit in Fragen des konstruktiven Straßenbaus
Druckversion Druckversion | Sitemap
Gesellschaft für Straßenbautechnik Dresden mbH 2011